Therapeutische Shiatsu Behandlung

Was ist Shiatsu?

In der Entspannung liegt die Heilung

Shiatsu ist eine sehr angenehme und entspannende Massagetechnik aus Asien, die entlang der Energieleiterbahnen (Meridiane) des Körpers ausgeführt wird.

 

Durch die Arbeit an den Meridianen wird laut der TCM (traditionellen chinesischen Medizin) jedes Organ angesprochen und harmonisiert.

 

Das geht mit einer Steigerung des Wohlbefindens einher, gesundheitliche Probleme verschwinden, der Körper wird locker und entspannt sich und ist den täglichen Aufgaben besser gewachsen.

 

Die Veränderung findet in entspanntem Zustand statt, wo der Körper gut loslassen kann.


Deshalb ist Shiatsu wie eine Wellness Stunde im Alltag, die auch vorbeugend die Gesundheit unterstützt.

 

Bei akuten Problemen wird durch den Hara Befund (Bauch Befund) der Kyo - Meridian ermittelt ; der Meridian, der am meisten aus dem Gleichgewicht gekommen ist.

Dieser wird nun gestärkt , unterstützt, gefüllt, etc bis sich der Energiezustand verändert hat und damit verschwindet meist auch das Körpersymptom.


Es hat sich aus den ursprünglichen Techniken eine Vielzahl an Shiatsu Stilen entwickelt.

 

 

Manuelle Varianten:
Hier wird hauptsächlich an der Struktur (Muskeln, Gelenken, Faszien ),  gearbeitet.
Oft gibt es einen fixen Behandlungsablauf , um das Gewebe zu öffnen.
Charakteristisch ist ein fester strukturbezogener Druck, Dehnungen, tiefes Lehnen, Rotationen, etc..
Die Veränderung des Qi folgt der Veränderung der Struktur. (Durchblutung, Dehnung, etc)

 

 

Energetische Varianten:
Das Hauptaugenmerk liegt am Qi (Energie) - Zustand des Menschen bzw. des Organs. Dieser Zustand kann nur sanft, fast berührungslos ertastet werden. Deshalb erfolgt zumindest die Befundung meist sehr sanft. Das Qi des Körpers soll sich verändern und entspannen, von selbst, ohne starke manuelle Manipulation.
Der Therapeut ist kontinuierlich auf den Qi-Zustand konzentriert und gibt die Richtung vor (Fokus)
Charakteristisch sind Techniken wie füllen, halten, strömen, moxa, klopfen...

 

 

In meiner Arbeit ist eine Kombination aus beiden Varianten entstanden. Eine nachhaltige Veränderung der Symptome des Klienten kann meiner Meinung nach nur entstehen, wenn das Qi im Mittelpunkt der Arbeit steht.

 

 

Handauflegen auf den Klienten
Wahrnehmen des Energiezustandes des Klienten
Hk Behandlung am Arm
Shiatsubehandlung in Rückenlage
Logo des Österreichischen Dachverbandes
Mitglied beim Österreichischen Dachverband